Verordnung einer Krankenbeförderung (Transportschein)

Die Leistung für Krankentransporte ist schwer zu durchschauen

Gesetzlich Versicherte haben einen Anspruch auf Übernahme der Fahrtkosten für einen Krankentransport, wenn dieser aus zwingenden medizinischen Gründen notwendig ist und vom Arzt verordnet wurde.

Ob die Fahrt im Taxi möglich ist oder ein Kranken- oder Rettungswagen erforderlich ist, entscheidet Arzt im Einzelfall. Aber auch die Fahrtkosten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem eigenen PKW zu einer notwendigen stationären Behandlung wird von den Kassen übernommen.

Krankentransport wagen

Wichtig: Mit nur wenigen Ausnahmen gilt: Fahrten zur ambulanten Behandlung müssen Sie sich vorab von Ihrer Krankenkasse genehmigen lassen, sonst bleiben Sie auf den Kosten sitzen. Genehmigungsfrei sind Fahrten zur stationären Behandlung. Reichen Sie die Quittungen später bei Ihrer Kasse ein. 

Was müssen Pflegebedürftige beim Krankentransport beachten?

Ein verordneter Krankentransport muss in einigen Fällen vorab von den Krankenkassen genehmigt werden, in der Regel aber bei Fahrten zu ambulanten Behandlungen. Für eine große Gruppe der Pflegebedürftigen wurde immerhin der Weg erleichtert, an die Erstattung der Fahrtkosten zu gelangen:
Patienten, die dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, müssen sich seit 2019 die Verordnungen nicht mehr vorher genehmigen lassen. Dazu gehören Menschen mit Pflegegrad 4 oder 5 sowie dauerhaft beeinträchtigte Pflegebedürftige mit Pflegegrad 3. Für sie gilt eine „generelle“ Genehmigung der Kassen. Außerdem fallen unter die neue Genehmigung  Schwerbehinderte, deren Schwerbehindertenausweis den Eintrag „aG“, „BL“ oder „H“ enthält. 

Weitere Themen aus dieser Rubrik

häusliche Pflege

Ihre Pflege- und Wohnangebote

Suchen Sie nach einem Pflegedienstleister oder einer altersgerechten Wohnimmobilie in Ihrer Nähe? Pflegeheim, Tagespflege, mobiler Pflegedienst oder barrierefreie Wohnung – nutzen Sie unsere Suche nach Pflege- und Wohnangeboten. Sie können dort passende Anbieter direkt kontaktieren.

Haben wir etwas vergessen?

Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie etwas in unserem Informationsportal vermissen oder einen Fehler entdecken. So können wir unser Angebot weiter verbessern. Unsere Redakteure freuen sich über jede Rückmeldung.