Hilfe bei der Anbieterauswahl - Der Pflege-TÜV

Zu jedem zugelassenen Pflegeanbietergibt es eine Bewertung des MDK

Die zugelassenen Pflegedienstleister und -Einrichtungen wurden bisher mit Pflegenoten vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) bewertet. Dazu stellen die Krankenkassen auf ihren Internetseiten Listen und sogenannte Transparenzberichte zur Verfügung. Gemeinhin ist diese Bewertung auch als „Pflege-TÜV“ bekannt.

Es stellte sich allerdings heraus, dass das bisherige System der Noten keinen differenzierten Vergleich der Dienste und Heime zuließ: Gute Noten bei unwichtigeren Kriterien konnten schlechte Noten bei wichtigen Kriterien einfach ausgleichen. Erst der Blick in die hinterlegten Transparenzberichte der Einrichtungen erlaubten eine bessere Einschätzung der Einrichtung oder des Pflegedienstes.

pflegeheim freizeitgestaltung
MDK Qualitäts-Prüfungen

Ein neues Bewertungsverfahren soll den Pflege-TÜV verbessern

Beginnend mit November 2019 haben Politik und Gesetzgeber deshalb ein neues Bewertungssystem eingeführt, das die Qualität aussagekräftig wiedergeben soll. Neu ist, dass neben der Prüfung des MDK, die Betreiber selbst intern Qualitätsdaten erheben und halbjährlich an eine unabhängige Datenauswertungsstelle übermitteln.

Diese internen Daten werden dann bei der MDK-Prüfung miteinbezogen und durch eine Bewohner- oder Klientenbefragung abgeglichen. Zudem gewinnt die Beratung der Pflegefachkräfte vor Ort an Bedeutung, um weitere Verbesserungen in den jeweiligen Einrichtungen oder Diensten zu erreichen.

Die Internetseiten der Kranken- beziehungsweise Pflegekassen sollen die Ergebnisse dann verbraucherfreundlich darstellen und Filter und Vergleichsmöglichkeiten einrichten. Es werden dann nicht mehr einzelne Noten geben, die alle Bewertungskriterien zusammenfassen.

Wegen der Neueinführung werden die ersten Ergebnisse nach den neuen Kriterien für den Verbraucher sicher erst im Laufe des Jahres 2021 beziehungsweise 2022 verfügbar sein. Noch können Sie die älteren Transparenzberichte auf den Kassenseiten zu den jeweiligen Einrichtungen finden, um Bewertungen des MDK zu den einzelnen Qualitätskriterien einzusehen. Nutzen Sie dazu beispielsweise den Pflegelotsen der Techniker Krankenkasse. Sie finden hier vorwiegend noch immer die Noten, die allein für sich nicht immer die notwendigen Informationen liefern.

Weitere Themen aus dieser Rubrik

häusliche Pflege

Ihre Pflege- und Wohnangebote

Suchen Sie nach einem Pflegedienstleister oder einer altersgerechten Wohnimmobilie in Ihrer Nähe? Pflegeheim, Tagespflege, mobiler Pflegedienst oder barrierefreie Wohnung – nutzen Sie unsere Suche nach Pflege- und Wohnangeboten. Sie können dort passende Anbieter direkt kontaktieren.

Haben wir etwas vergessen?

Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie etwas in unserem Informationsportal vermissen oder einen Fehler entdecken. So können wir unser Angebot weiter verbessern. Unsere Redakteure freuen sich über jede Rückmeldung.