Intertrigoprophylaxe

Was ist eine Intertrigo?

Eine Intertrigo ist eine durch Reibung verursachte Hautentzündung, eine Form der Kontaktdermatitis. Sie entsteht durch die regelmäßige Reibung von Haut an Haut zwischen Hautfalten. Betroffen sind zumeist übergewichtige Personen. Bei Ihnen bilden sich die Entzündungen meist in der Bauchfalte. 

Intertrigo entsteht auch in den Leisten und bei Frauen kann sie auch unter der Brust auftreten. Die Haut liegt aufeinander, Schweiß kann nicht verdunsten und die anhaltende Feuchtigkeit begünstigt die Entstehung von Hautdefekten. 

Intertrigo Pflege

Pflege und Vorbeugung einer Intertrigo

Eine gute Hautpflege entsprechender Hautpartien ist unabdingbar. Etwa zwei- bis dreimal täglich sollte die Haut gründlich gewaschen und anschließend eingecremt werden. Das Waschen sollte nur mit Wasser erfolgen, die Haut danach trockengetupft werden. 

Es sollten Kompressen oder weiche Tücher in Hautfalten eingelegt werden, damit Feuchtigkeit aufgesaugt werden kann – insbesondere in Zeiten und Situationen, die zu starkem Schwitzen führen. 

Weitere Themen aus dieser Rubrik

häusliche Pflege

Ihre Pflege- und Wohnangebote

Suchen Sie nach einem Pflegedienstleister oder einer altersgerechten Wohnimmobilie in Ihrer Nähe? Pflegeheim, Tagespflege, mobiler Pflegedienst oder barrierefreie Wohnung – nutzen Sie unsere Suche nach Pflege- und Wohnangeboten. Sie können dort passende Anbieter direkt kontaktieren.

Haben wir etwas vergessen?

Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie etwas in unserem Informationsportal vermissen oder einen Fehler entdecken. So können wir unser Angebot weiter verbessern. Unsere Redakteure freuen sich über jede Rückmeldung.