Pflege nach Knochenbrüchen

Ältere Menschen werden nicht selten nach Knochenbrüchen pflegebedürftig

Beim Hinfallen beziehungsweise bei Stürzen können wir uns ernsthaft verletzen. Wenn Knochen gebrochen sind, können sie die Stützfunktion im Körper nicht mehr erfüllen. Die erforderliche medizinische Behandlung hat zum Ziel, diese fehlende Stützfunktion auszugleichen, solange der Körper nicht wieder geheilt ist. Es gibt viele Möglichkeiten, Knochenbrüche zu behandeln. Bei schweren Brüchen kann eine Operation notwendig werden.  

Ältere Menschen haben eine langsamere Wundheilung als JungeViele werden pflegebedürftig, nachdem sie sich die Hüfte gebrochen haben. Das bedeutet häufig, dass eine Operation durchgeführt und ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt werden muss. 

Pflege nach Frakturen
Arzt zeigt Hüftprothese

Lassen Sie sich als Pflegeperson schon im Krankenhaus beraten

Vor allem sollten Sie sich erklären lassen, welche Bewegungen mit der operierten Hüfte gemacht werden dürfen, und welche Bewegungen zu Problemen führen können. Menschen, die schon vor einer solchen Operation starke Schwierigkeiten bei der Bewegung und körperlichen Ertüchtigung hatten, sind eher gefährdet, pflegebedürftig zu werden. Es könnte sein, dass Ihnen das Krankenhaus eine Anschlussheilbehandlung empfiehlt. Möglicherweise benötigen Sie auch Hilfe beim Finden einer geeigneten Rehabilitationsklinik. Wenden Sie sich an den Krankenhaussozialdienst. Die dortigen Mitarbeiter kennen sich mit allen notwendigen Schritten aus. 

Hüftgelenksoperationen führen zu großen Wunden an der betroffenen Körperseite. Die Operationswunde ist meist schon gut verheilt, wenn eine pflegebedürftig gewordene Person aus dem Krankenhaus oder aus der Rehabilitationsklinik entlassen wird. Es ist wichtig, die Thrombosegefahr im Auge zu behalten, die durch diese heilende Wunde gegeben ist. Die Bewegungseinschränkung spielt auch eine Rolle hinsichtlich anderer Erkrankungen, denen mit prophylaktischen Maßnahmen vorgebeugt werden kann.

Weitere Themen aus dieser Rubrik

häusliche Pflege

Ihre Pflege- und Wohnangebote

Suchen Sie nach einem Pflegedienstleister oder einer altersgerechten Wohnimmobilie in Ihrer Nähe? Pflegeheim, Tagespflege, mobiler Pflegedienst oder barrierefreie Wohnung – nutzen Sie unsere Suche nach Pflege- und Wohnangeboten. Sie können dort passende Anbieter direkt kontaktieren.

Haben wir etwas vergessen?

Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie etwas in unserem Informationsportal vermissen oder einen Fehler entdecken. So können wir unser Angebot weiter verbessern. Unsere Redakteure freuen sich über jede Rückmeldung.